Book review

Diplomarbeit, die am 08.02.1995 erfolgreich an einer Fernuniversität in Deutschland im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften eingereicht wurde. Einleitung: Gegenstand der Arbeit soll es sein, die vorgetragenen Argumente für und gegen die Zulässigkeit der Drittorganschaft einander gegenüberzustellen und kritisch zu würdigen. Mit einbezogen in die Arbeit soll auch die Frage werden, ob einem Kommanditisten die Geschäftsführungsbefugnis und die Vertretung übertragen werden kann. Streng genommen liegt in einem solchen Fall gar keine Drittorganschaft vor, da ja der Kommanditist Gesellschafter ist. Dieser ist jedoch nach h.M. ebenso wie der Nichtgesellschafter von der organschaftlichen Vertretung der Gesellschaft ausgeschlossen, so dass beide Fragenkomplexe zusammen betrachtet werden. Dabei soll auch die Frage beantwortet werden, wann die Grenze des. Verbots der Drittorganschaft überschritten ist, und ob die von der Rechtsprechung zugelassenen Fälle der Drittorganschft möglicherweise verallgemeinerungsfähig sind. Außerdem soll untersucht werden, ob und wie im Falle der Drittorganschaft dem Schutz des Rechtsverkehrs und dem Schutz der Gesellschafter Rechnung getragen werden kann, in welchen Grenzen sich demnach die Ausgestaltung der Rechtsstellung des Kommanditisten bzw. des Drittorgans nach den Befürwortern der Drittorganschaft halten muss. Abschließend soll die Drittorganschaft noch bei der BGB-Gesellschaft und der KGaA untersucht werden. Inhaltsverzeichnis: |Abkürzungsverzeichnis|vi A.|Einleitung|1 I.|Begriffsbestimmung|1 II.|Historischer Ausgangspunkt|2 1.|Beschluss des Handelsgerichts Köln|2 2.|Die heutige Ansicht in Rechtsprechung und Literatur|3 III.|Gegenstand der Arbeit|3 B.|Drittorganschaft bei den Personenhandelsgesellschaften OHG und KG|4 I.|Wirtschaftliches Bedürfnis nach Drittorganschaft|4 1.|Entwicklung der Unternehmenspraxis|4 2.|Fälle, in denen ein Bedürfnis nach Drittorganschaft bestehen kann|5 a.|Tod des einzigen Gesellsch

Zulassigkeit Und Grenzen Der Drittorganschaft by Thomas Hauser

Page Updated:
Book Views: 18

Author
Thomas Hauser
Publisher
Diplom.de
Date of release
Pages
100
ISBN
9783838643007
Binding
Paperback
Illustrations
Format for Download
PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC
Rating
5
78

Advertising

Get eBOOK
Zulassigkeit Und Grenzen Der Drittorganschaft

Find and Read eBook

Click one of share button to proceed download:
Choose server for download:
Download
Get It!
File size:13 mb
Estimated time:4 min
If not downloading or you getting an error:
  • Try another server.
  • Try to reload page — press F5 on keyboard.
  • Clear browser cache.
  • Clear browser cookies.
  • Try other browser.
  • If you still getting an error — please contact us and we will fix this error ASAP.
Sorry for inconvenience!
For authors or copyright holders
Amazon Affiliate

Go to Removal form

Leave a comment


Readers reviews